27 Jun, 19

Gewohntes Bild gegen defensiv eingestellte Gäste
  • SVW1-Schlatt1
  • Zugriffe: 206
  • Downloads: 64
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Weilertal spielte gegen eine sehr defensiv eingestellte Schlatter Elf von Beginn an druckvoll und mit viel Elan. Schön herausgespielte Chancen wurden jedoch etwas leichtfertig vergeben. Jonas Amann traf aus kurzer Distanz leider nur das Aluminium.
Die Schlatter Elf wehrte sich nach Kräften und hielt mit ihrer kompakten devensiven Spielweise bis zur Pause ihr Tor sauber. Auch nach dem Wechsel ein unverändertes Bild. Weilertal rannte weiterhin an, hatte gute Torchancen aber auch Pech mit zwei Pfostentreffern. Schlatt geriet jedoch mehr und mehr unter Druck und das Führungstor war nur eine Frage der Zeit. Mit einem Doppelschlag von Tim Hörger und Jonas Amann war die Partie entschieden. In der Schlußminute erhöhte Tim Hörger per Strafstoß auf 3:0. Schiedsrichterin Melanie Grothe war eine gute Leiterin dieser fairen Begegnung. 
Es spielten: Nikolai Hirt, Max Fischer, Timo Ziebold, Raphael Muno, Julius Schneider, Tim Hörger, Jonas AmannMike Zimmermann (Daniel Steffi), Hannes Oesterle, Denis Hollenwäger, Sandro Golino (Yannick Ziebold)
Tore: 1:0  67.M. Tim Hörger (FE), 2:0  74.M. Jonas Amann , 3:0  90.M. Tim Hörger (FE)

Ballfangzaun

81Ballfangzaun

F-Junioren beim EHC Freiburg

Jugend EHC

Treppe erneuert

Treppe